das.Ringwerk

Aus Liebe zum Knopf!

Schon als Kind hat mich die Knopfsammlung meiner Oma fasziniert. Sie hütete ihre Knöpfe wie einen großen Schatz in einer hölzernen Schachtel, deren Deckel mit einer aufwendigen Schnitzerei versehen war. Kaum ein Knopf sah aus wie der andere. Zu jedem Knopf fiel meiner Großmutter eine passende Geschichte ein. 

Die meisten meiner Knöpfe stammen aus der Knopffabrik Butonia Ges.m.b.H. Getzersdorf, die sich um 1920 zur größten österreichischen Knopffabrik entwickelte. 

Es macht mir Freude, aus Altem etwas Besonderes zu fertigen. In meiner Arbeit steckt sehr viel Liebe und Freude. Die Knöpfe werden von mir sortiert, gereinigt, geschliffen, verdrahtet und zu einem schönen Schmuckstück zusammengefügt.